Stadtbild Emmerich e.V.
 Stadtbild Emmerich e.V.           

Über uns

 Herzlich willkommen!    

Der Verein „Stadtbild Emmerich am Rhein e. V.“ entstand im Jahr 2006 vor dem Hintergrund der Überlegungen hinsichtlich eines Lichtkonzeptes für unsere Innenstadt nach dem Vorbild der Verschönerungsvereine der Ortsteile. Seitdem hat sich einiges getan: Neben den „Dreck-weg-Tagen“ in der Innenstadt und am Stadttheater, der optischen Aufwertung des Bahnhofs und der Eingrünung des Vorplatzes am Willibrord-Gymnasium sind es vor allem die Lichtakzente, auf die wir besonderen Wert legen. So sorgen schon jetzt die angestrahlte Martinikirche, die Weihnachtsbeleuchtung der Innenstadt und die Unterstrahlung am Krantor für eine ganz besondere Atmosphäre. Unser großes Ziel jedoch war die Licht-Inszenierung eines unserer bekanntesten Aushängeschilder, der Rheinbrücke.

 

 

Stadtbild und Illumination

 

Wer unsere Stadt besucht, dem präsentiert sie sich heute völlig anders als noch vor 5 Jahren. Offenheit und Freundlichkeit, Licht und Sauberkeit prägen den Auftritt von Emmerich am Rhein. Ein Stadtbild entsteht nicht einfach von selbst. Wie jedes Bild entsteht es im Kopf – mit all seinen Details. Man muss es planen und zeichnen, technisch wie finanziell entwickeln und konsequent umsetzen. Was man dafür braucht, ist Enthusiasmus. Für diese Begeisterung möchten wir werben.

Sponsorenstele
"Unsere neue Beleuchtung"
Societät

News-Ticker

Schülerzahlen : Reeser Schulen nicht in Gefahr (Sat, 28 Nov 2020)
>> Mehr lesen

EMMERICH: Hilfe für Handel wird zum Politikum (Fri, 27 Nov 2020)
>> Mehr lesen

Mobilität im Kreis Kleve: 45 Millionen Euro für den „Meilenstein“ (Fri, 27 Nov 2020)
>> Mehr lesen

Corona: Das müssen Sie über das Coronavirus im Kreis Kleve wissen (Fri, 27 Nov 2020)
>> Mehr lesen

Einzelhandel : Stadtgutscheine: Große Resonanz bei Händlern (Fri, 27 Nov 2020)
>> Mehr lesen

Tischtennis: Hermann Deckers – ein Ausnahmetalent (Fri, 27 Nov 2020)
>> Mehr lesen

Kirche: St. Irmgardis: Eine Gemeinde, fünf Kirchen (Fri, 27 Nov 2020)
>> Mehr lesen

Krankenhäuser im Kreis Kleve: Keine ungeteilte Freude über die Coronaprämie (Fri, 27 Nov 2020)
>> Mehr lesen

RE10 im Kreis Kleve: 45 Millionen Euro für Stellwerk von Niers-Express (Thu, 26 Nov 2020)
>> Mehr lesen

Debatte im Kreis Kleve: Abstimmung über Kreisdirektor vertagt (Thu, 26 Nov 2020)
>> Mehr lesen